Feb 10

FreiwilligenAgentur am Helene-Weigel-Platz wird Zweigstelle der Kulturloge Berlin

In der FreiwilligenAgentur Marzahn-Hellersdorf wird am 13. März 2015 von 13:00 -17:00 Uhr die Zweigstelle Marzahn-Hellersdorf der Kulturloge Berlin feierlich eröffnet. Die Kulturloge Berlin setzt sich aktiv für kulturelle Teilhabe ein, indem sie freie Kulturplätze kostenlos an Menschen mit geringem Einkommen vermittelt. Im Januar 2010 fanden sich engagierte Berlinerinnen und Berliner zusammen, um gemeinsam leere Kulturplätze mit Menschen zu besetzen, die aus finanziellen Gründen sonst nicht an Kulturveranstaltungen teilnehmen können. Zahlreiche Berliner Kulturveranstalter stellen den Gästen der Kulturloge freie Kulturplätze zur Verfügung. Das Angebot umfasst die Genres Sprechtheater, Musiktheater, Puppentheater, Kabarett, Lesungen, Klassische Musik, Rock- und Pop-Musik, Museen und Ausstellungen, Galeriewesen, Kino sowie Zirkus- und Sportveranstaltungen. Mittlerweile ist die Kulturloge Berlin Teil einer bundesweiten Bewegung für niedrigschwellige Kulturvermittlung und fördert kulturelle und soziale Teilhabe an Orten, an denen Menschen sich begegnen – und das sind vor allem kulturelle Räume! Wir freuen uns, dass wir als FreiwilligenAgentur Marzahn-Hellersdorf nun Zweigstelle der Kulturloge Berlin werden.

Zukünftige Kulturlogengäste können sich übrigens bereits an der Eröffnungsfeier bei der Kulturloge eintragen. Auch Freiwillige, die die daran interessiert sind, die Arbeit der Kulturloge in der FreiwilligenAgentur zu unterstützen, können sich schon bei der Eröffnung registrieren.

Ansprechpartner: Dr. Jochen Gollbach Helene-Weigel-Platz 6 12681 Berlin Telefon: 030-762 36 500 Fax: 030-762 36 503 Email: info@aller-ehren-wert.de Website: www.aller-ehren-wert.de