Jun 29

Handel mit Herz – Ina Hölzel Chefin des Marktes am Helene-Weigel-Platz als Sponsorin

Ina Hölzel kennt den Wochenmarkt seit 1991 wie ihre Westentasche. Damals bewarb sich die stellvertretende Gaststättenleiterin beim Bezirksamt Marzahn für den Posten der Marktverwalterin und wurde genommen. Gemeinsam mit drei Marktmeisterinnen kümmerte sie sich zwölf Jahre lang um die beiden kommunalen Wochenmärkte des Bezirks. Sie holte Händler heran, sorgte für den richtigen Angebots-Mix, organisierte Veranstaltungen. 2003 beschloss das Bezirksamt, die kommunalen Märkte zu privatisieren. Ina Hölzel bewarb sich und ist nun auch schon wieder 12 Jahre am Helene-Weigel-Platz als Unternehmerin tätig. Ihr Wochenmarkt bietet Waren von A wie Äpfel aus Brandenburg über H wie Hundezubehör bis Z wie Zubehör für Handys an. Geöffnet ist der Markt Montag bis Freitag von 9 bis 17 Uhr und am Sonnabend von 9 bis 13 Uhr. Aus Verbundenheit mit dem Platz erklärte Sie sich nun anlässlich der Einweihung der skulpturalen Landmarke persönlich bereit, die Stromkosten für die Stele mit Uhr zu übernehmen. Das dürften pro Jahr um die 500 Euro sein. Die Zukunftsagentur Helene-Weigel-Platz dankt Frau Ina Hölzel sehr für dieses Sponsoring.

Jun 17

Familensportfest 2015 der WG FRIEDENSHORT und der allod.

Am Freitag, dem 3.Juli 2015 findet zwischen 14 und 18 Uhr in der Sporthalle Bruno-Baum-Straße 72 das Marzahn Aktiv FamilienSportFest 2015 statt.

Viele tolle Sportarten wie Speedminton, Bogenschießen, Fechten oder Tischtennis laden zum Mitmachen ein. Sammle Stempel in den verschiedenen Disziplinen und hol´Dir die 4-Sterne-AKTIV-Medaille!

Neben Spiel und Spaß für die ganze Familie, ist natürlich auch für das leibliche Wohl und musikalische Unterhaltung gesorgt.

Alle Informationen zum Sportfest, inklusive einer Karte der verschiedenen Stationen, entnehmen Sie bitte unserem Flyer. Diesen können Sie sich nebenstehend ansehen

Programm Familiensportfest 2015

Nov 27

Einweihung des Weihnachtsbaums

Schon bald wird es am Helene-Weigel Platz wieder einen Weihnachtsbaum geben. Am 01. Dezember um 18.00 Uhr wird der Bezirksstadtrat für Wirtschaft und Stadtentwicklung von Marzahn-Hellersdorf Christian Gräff ein paar Worte zur Einweihung des Baumes an die Besucher des Platzes richten. Sie sind alle herzlich zur Einweihung eingeladen. Wir freuen uns auf Sie.

Jul 07

allod-Tischtennis-Feriencamp – kostenfrei!

Tischtennis mit dem Deutschen Meister und Campions-League-Sieger 2014!

allod- Feriencamps sind zwischenzeitlich schon Tradition. In diesem Jahr hat die allod Immobilien- und Vermögensverwaltungsges. mbH & Co. KG    ein ganz besonderes Angebot für Kinder und Jugendliche, denn man konnte den ttc-berlin- eastside e.V., Deutscher Meister 2014, Champions- League-Gewinner und Pokalsieger 2014 mit der Cheftrainerin Irina Palina, als Ausrichter des diesjährigen Feriencamps gewinnen, das von der allod gesponsort wird!

Es wird – vornehmlich für allod-Kids – eine Ferienbetreuung angeboten, bei dem die Kinder unter Anleitung erfahrener Trainer und pädagogischer Aufsicht die Grundtechniken des Tischtennis spielerisch erlernen und das Tischtennis-Sportabzeichen ablegen können.

 Wann?                     

14. – 18. Juli 2014, täglich von 10.00 – 14.00 Uhr

 Wo?                        

Turnhalle in der Stolzenhagener Straße 9

zu Gast bei den TSV Marzahner Füchse e.V.

12679 Berlin- Marzahn

Kosten?                  

kostenfrei, inklusive täglichem Lunchpaket und Getränke

Anmeldung?         

bis zum 10. Juli im Vermietungsbüro Blumberger Damm 130, gerne auch unter

Telefonnummer 030/ 54 80 11 62

 

Wussten Sie schon, dass der ttc-berlin-eastside die Spiele zur Campions-League im Freizeitforum Marzahn bestreitet? Dann freuen Sie sich auf ein besonderes High-Light, denn die Teilnehmer des allod-Tischtennis-Feriencamps, werden in der kommenden Saison mit der Mannschaft bei einem Spiel einlaufen.

Für Rückfragen erreichen Sie unsere Frau Karasch unter 030 / 54 80 11 75.

Zur Anmeldung für allod-Feriencamp geht´s hier!

Hier finden Sie das Programm für das Camp!

Jun 17

Gratulation an Nachbarn

60 Jahre Wohnungsgenossenschaft FRIEDENSHORT eG und 65 Jahre Rainer Lindholz

Rainer Lindholz – Technischer Vorstand FRIEDENSHORT eG

Zwei Jubiläen, die im Hause der Wohnungsgenossenschaft FRIEDENSHORT eG fast auf den Tag genau fallen. Bereits am 11. Juni feierte Rainer Lindholz, Technischer Vorstand, seinen 65. Geburtstag und am 23. Juni begeht die Genossenschaft ihren 60. Gründungstag.
Die FRIENDENSHORT eG ist einer der Pioniere, die am Aufbau Marzahns wesentlichen Anteil hat. Heute verwaltet das solide und stabile Wohnungsunternehmen 5.240 Wohnungen und 13.000 Menschen profitieren von den umfangreichen Werterhaltungsmaßnahmen.
Rainer Lindholz ist für seine Genossenschaftler seit  1988 da. Der diplomierte Ingenieur für Nachrichtentechnik arbeitete in ihrem Auftrag bereits seit 1978 ehrenamtlich als Vorsitzender der Wohnungskommission. Ehrenamtlich ist er auch seit 2002 als Mitglied des Vorstands, seit 2004 als erster Stellvertreter des Vorsitzenden im MHWK tätig und hat großen persönlichen Anteil an der erfolgreichen Arbeit des Vereins.