Jan 14

Wie geht es weiter mit der Entwicklung der Osthälfte des Helene-Weigel-Platzes?

In einer Beratung Ende Januar 2012 hatten in erster Linie Anlieger im östlichen Bereich des Platzes Gelegenheit, ihre Interessenslage darzustellen. Es wurde der Zustand der öffentlichen Verkehrsflächen, die schlechten Wegebeziehungen und die ungenügende Anbindung an den westlichen Bereich des Platzes sowie die Springpfuhl-Passage thematisiert. Im Rahmen der Förderprogramme „Aktionsraum plus“ und WDM (wirtschaftsdienliche Maßnahmen) wurde zur städtebaulichen und nutzungsstrukturellen Qualitätssteigerung im Bereich des Ortsteilzentrums Helene-Weigel- Platz ein städtebauliches Entwicklungskonzept in Auftrag gegeben. Continue reading