Jun 29

Handel mit Herz – Ina Hölzel Chefin des Marktes am Helene-Weigel-Platz als Sponsorin

Ina Hölzel kennt den Wochenmarkt seit 1991 wie ihre Westentasche. Damals bewarb sich die stellvertretende Gaststättenleiterin beim Bezirksamt Marzahn für den Posten der Marktverwalterin und wurde genommen. Gemeinsam mit drei Marktmeisterinnen kümmerte sie sich zwölf Jahre lang um die beiden kommunalen Wochenmärkte des Bezirks. Sie holte Händler heran, sorgte für den richtigen Angebots-Mix, organisierte Veranstaltungen. 2003 beschloss das Bezirksamt, die kommunalen Märkte zu privatisieren. Ina Hölzel bewarb sich und ist nun auch schon wieder 12 Jahre am Helene-Weigel-Platz als Unternehmerin tätig. Ihr Wochenmarkt bietet Waren von A wie Äpfel aus Brandenburg über H wie Hundezubehör bis Z wie Zubehör für Handys an. Geöffnet ist der Markt Montag bis Freitag von 9 bis 17 Uhr und am Sonnabend von 9 bis 13 Uhr. Aus Verbundenheit mit dem Platz erklärte Sie sich nun anlässlich der Einweihung der skulpturalen Landmarke persönlich bereit, die Stromkosten für die Stele mit Uhr zu übernehmen. Das dürften pro Jahr um die 500 Euro sein. Die Zukunftsagentur Helene-Weigel-Platz dankt Frau Ina Hölzel sehr für dieses Sponsoring.

Jun 17

Familensportfest 2015 der WG FRIEDENSHORT und der allod.

Am Freitag, dem 3.Juli 2015 findet zwischen 14 und 18 Uhr in der Sporthalle Bruno-Baum-Straße 72 das Marzahn Aktiv FamilienSportFest 2015 statt.

Viele tolle Sportarten wie Speedminton, Bogenschießen, Fechten oder Tischtennis laden zum Mitmachen ein. Sammle Stempel in den verschiedenen Disziplinen und hol´Dir die 4-Sterne-AKTIV-Medaille!

Neben Spiel und Spaß für die ganze Familie, ist natürlich auch für das leibliche Wohl und musikalische Unterhaltung gesorgt.

Alle Informationen zum Sportfest, inklusive einer Karte der verschiedenen Stationen, entnehmen Sie bitte unserem Flyer. Diesen können Sie sich nebenstehend ansehen

Programm Familiensportfest 2015

Feb 10

FreiwilligenAgentur am Helene-Weigel-Platz wird Zweigstelle der Kulturloge Berlin

In der FreiwilligenAgentur Marzahn-Hellersdorf wird am 13. März 2015 von 13:00 -17:00 Uhr die Zweigstelle Marzahn-Hellersdorf der Kulturloge Berlin feierlich eröffnet. Die Kulturloge Berlin setzt sich aktiv für kulturelle Teilhabe ein, indem sie freie Kulturplätze kostenlos an Menschen mit geringem Einkommen vermittelt. Im Januar 2010 fanden sich engagierte Berlinerinnen und Berliner zusammen, um gemeinsam leere Kulturplätze mit Menschen zu besetzen, die aus finanziellen Gründen sonst nicht an Kulturveranstaltungen teilnehmen können. Zahlreiche Berliner Kulturveranstalter stellen den Gästen der Kulturloge freie Kulturplätze zur Verfügung. Das Angebot umfasst die Genres Sprechtheater, Musiktheater, Puppentheater, Kabarett, Lesungen, Klassische Musik, Rock- und Pop-Musik, Museen und Ausstellungen, Galeriewesen, Kino sowie Zirkus- und Sportveranstaltungen. Mittlerweile ist die Kulturloge Berlin Teil einer bundesweiten Bewegung für niedrigschwellige Kulturvermittlung und fördert kulturelle und soziale Teilhabe an Orten, an denen Menschen sich begegnen – und das sind vor allem kulturelle Räume! Wir freuen uns, dass wir als FreiwilligenAgentur Marzahn-Hellersdorf nun Zweigstelle der Kulturloge Berlin werden.

Zukünftige Kulturlogengäste können sich übrigens bereits an der Eröffnungsfeier bei der Kulturloge eintragen. Auch Freiwillige, die die daran interessiert sind, die Arbeit der Kulturloge in der FreiwilligenAgentur zu unterstützen, können sich schon bei der Eröffnung registrieren.

Ansprechpartner: Dr. Jochen Gollbach Helene-Weigel-Platz 6 12681 Berlin Telefon: 030-762 36 500 Fax: 030-762 36 503 Email: info@aller-ehren-wert.de Website: www.aller-ehren-wert.de